Link verschicken   Drucken
 

Theaterausflug 28.11.18

EMIL UND DIE DETEKTIVE

Am 28.11.18 ging es für uns mit dem Bus nach Harrislee ins Bürgerhaus. Dort durften wir das Stück „Emil und die Detektive“ sehen.

In diesem Stück ging es darum, dass der Junge Emil zu seiner Großmutter von Flensburg nach Hamburg fahren wollte, um dort Urlaub zu machen. Seine Mutter gab ihm Geld mit, dass ihm dann während der Zugfahrt auf mysteriöse Weise gestohlen wurde.

Daraufhin begann eine spannende Verfolgungsjagd. Emil und seine neuen Freunde, die Detektive versuchten den Dieb zu fangen. Am Schluss gelang es ihnen, dank der Hilfe unserer Schülerinnen und Schüler, den Dieb zu überführen.

Es war ein tolles Stück, gespielt von nur fünf Schausielern. Tolle Lieder waren auch dabei und der Spruch der Detektivbande: „PAROLE EMIL!"
M. Höhne-Carstens